Weiterbildung

Diabetes-Pflegefachkraft DDG (Langzeit)

Als Diabetes-Pflegefachkraft DDG (Langzeit) sind Sie auf die bestmögliche pflegerische Versorgung von zumeist älteren Menschen mit Diabetes in Langzeitpflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege spezialisiert. Mit Ihrer Kompetenz und Sensibilisierung auf Diabetes tragen Sie zu einer erhöhten Sicherheit und besseren Lebensqualität der Betroffenen bei.

Jetzt anmelden!

Wissenstransfer

Kursinhalte

Block 1:

Physiologie, pathophysiologische Grundlagen und Therapie des Diabetes mellitus (u.a. Diagnostik Diabetes mellitus, orale Antidiabetika, Insulintherapie, Stoffwechselkontrollen, Notfallmanagement Hypo- und Hyperglykämie)

Block 2:

Diabetesassoziiertes Versorgungsmanagement in Alten- und Pflegeheimen sowie in der ambulanten Pflege (u.a. diabetesassoziierte Folgeerkrankungen, Assessment und Therapie in besonderen Lebensphasen, situationsgerechtes diabetologisches Ernährungsmanagement, Nüchternphasen)

Dauer & Umfang

Kursablauf

Die Weiterbildung zur Diabetes-Pflegefachkraft DDG (Langzeit) setzt sich aus einzelnen Kursmodulen im Workshopstil zusammen, die an 10 Kurstagen stattfinden. Die Blöcke beinhalten jeweils Präsenzphasen und Online-Unterricht.

Weiterbildung

Kurzfakten

Ab wann?

Kurstermine

DPFK Langzeit Kurs 2 (abgesagt)
17.06. - 19.06.2024 (Präsenz)
29.07. - 30.07.2024 (online)
29.08. - 30.08.2024 (online)
16.10. - 18.10.2024 (Präsenz)

Für neue Termine sprechen Sie uns bitte an.

 

Wie lang?

Kursdauer

10 Tage verteilt über ca. 4 Monate

Wie viel?

Gebühren

1.270,00 €

Qualifikation

Zulassungsvoraussetzung

  • Nachweis über abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Pflegefachkraft, Gesundheits- und Krankenpfleger:in, Kinderkrankenpfleger:in oder Altenpfleger:in
  • Nachweis über Berufstätigkeit bei einem ambulanten Pflegedienst oder bei einer Pflegeeinrichtung (mind. 1 Jahr Berufserfahrung).

Anmeldung

Ihre Weiterbildung bei uns!

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten die Weiterbildung starten? Dann melden Sie sich ganz einfach über unser Formular an.

Zur Anmeldung

Bedarfsgerechte Versorgung

Berufsperspektive

Der Bedarf an Fachpersonal, welches auf Diabetes spezialisiert ist, steigt in der Langzeitpflege kontinuierlich. Diabetes-Pflegefachkräfte stellen sicher, dass die besonderen Pflegerisiken bei älteren Menschen mit Diabetes, wie z.B. eine hohe Infektanfälligkeit und eine eingeschränkte Wundheilung, berücksichtigt und dementsprechend versorgt werden.

Ansprechpartner:innen

Sie haben Fragen zur Weiterbildung?

Lehrerin

Doris Schöning

  • Diabetes Wissenschaftlerin M.Sc.
  • Diabetesberaterin DDG
  • Qualitätsmanagementbeauftragte
  • Podologin DDG
  • Wundexpertin ICW
  • Krankenschwester

Sekretariat

Marion Pruß

Interesse geweckt?

Jetzt anmelden!