Fortbildung

Refresherkurs: Praxisanleiter:in in den Gesundheitsberufen

Als bereits ausgebildete Praxisanleiter:innen sind Sie laut den aktuellen Gesetzen für Gesundheitsberufe dazu verpflichtet, jährlich eine Fortbildung von 24 Stunden (ca. 3 Fortbildungstage) zu absolvieren. Hierfür bieten wir einmal im Monat den Refresherkurs für Praxisanleiter:innen an.

Jetzt anmelden!

Wissenstransfer

Inhalte

  • Ausbildungsrelevante pädagogische Fragestellungen
  • ethische Entscheidungsfindung und Anleitung zum ethischen Handeln
  • Diversität als Herausforderung für die pädagogische Arbeit

Struktur

Ablauf

An insgesamt drei Fortbildungstagen werden berufspädagogische, berufsfachliche und berufspolitische Themen behandelt. Die Fortbildung schließt mit einem Zertifikat ab, welches innerhalb des Nachweiszeitraums (15.06.2022-14.06.2023) bei der Bezirksregierung eingereicht werden muss.

Fortbildung

Kurzfakten

Ab wann?

Kurstermine

"Beurteilungen und Prüfungen", "Coaching für PAL" und "Methoden der Anleitung in der Praxis":
04.-06.12.2023

"Strukturierte, geplante Anleitungen", "Herausfordernde Situationen bewältigen" und "Ethik in der Anleitung":
08.-10.01.2024
05.-07.02.2024
04.-06.03.2024
08.-10.04.2024
06.-08.05.2024
03.-05.06.2024

Wie lang?

Kursdauer

3 Tage



 

Teilnahme & Prüfung

Gebühren

285,00 €



 

Qualifikation

Ihr Profil

Die Fortbildung ist verpflichtend für alle bereits ausgebildeten Praxisanleiter:innen.

WICHTIG: Anmeldungen der Mitarbeitenden der Stiftung müssen immer per Mail oder telefonisch bei Frau Kammertöns (+49 (0)5971 42-7305) erfolgen. (Die Bewilligung der Fortbildung sowie Zusage der Kostenerstattung durch die Pflegedienstleitung oder Bereichsleitung ist noch keine Anmeldung.)

 

Anmeldung

Ihre Fortbildung bei uns!

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten den Refresherkurs starten? Dann melden Sie sich ganz einfach über unser Formular an.

Zur Anmeldung

Hohe Anleitungsqualität

Auf dem neusten Stand

Mithilfe der jährlichen Teilnahme an unseren Refresherkursen wird sichergestellt, dass Sie stets nach den neusten pädagogischen und fachlichen Standards Ihr Wissen an Auszubildende vermitteln und diese dadurch optimal von Ihnen angeleitet werden.

Ansprechpartner:innen

Sie haben Fragen zur Fortbildung?

Schulleiter Akademie für Gesundheitsberufe

Alfons Osterbrink

  • Dipl. Pflegepädagoge (FH)
  • Case Manager DGCC
  • Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie
  • Lernberater

Sekretariat Akademie für Gesundheitsberufe

Nicole Kammertöns

Interesse geweckt?

Jetzt anmelden!